Weiterbildung Systemische Beratung (SG)

27.10.2022 - 27.10.2024 | Weiterbildung

Veranstalter

Systemisches Institut Tübingen

Veranstaltungsort

Ammerbuch/Pfäffingen (bei TÜ)

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Weiterbildung

Weiterbildungsnachweis

Systemische Beratung

Diese Veranstaltung kann die Voraussetzungen erfüllen, um eine SG-Nachweis beantragen zu können.

Themenstichwort

Weiterbildung Systemische Beratung (SG)

Ziel der Veranstaltung

Grundkurs Lösungs- und ressourcenorientierte Formen der Beratung und Begleitung sowie systemisch orientierte Konzepte gewinnen in klinischen und psychosozialen Arbeitsfeldern sowie im Profit- und Non-Profit-Bereich stetig an Bedeutung. In vielen Berufsfeldern sind Beratungskompetenzen wesentliche Schlüssel, um konstruktiv, hilfreich und nachhaltig zu wirken. In der Weiterbildung Systemische Beratung werden die Grundkompetenzen systemischer Beratung praxisorientiert vermittelt.

Zielgruppe

Kontext und Zielgruppen Systemische Beratung kann in der Arbeit mit Einzelpersonen, Familien, Teams, Arbeitsgruppen und Organisationen genutzt werden. Die Weiterbildung qualifiziert zur Beratung unterschiedlicher Zielgruppen in verschiedenen Kontexten.

Referent/-innen

Die Weiterbildung Systemische Beratung wird in folgenden Varianten angeboten: Variables Kurssystem (VKS): eigene Zusammenstellung der Seminare gem. aktuellem Curriculum » auch speziell für Führungskräfte Fortlaufendes Kurssystem (FKS): feste Termine für die Module, feste Zusammensetzung der Gruppe Verschiedene Modelle des fortlaufenden Kurssystems: 1. Fortlaufendes Kurssystem mit 3-tägigen Modulen 2. Wochenendkurs, vorwiegend 2-tägige Module Samstag/Sonntag Die aktuellen Starttermine, Preise und Curricula finden Sie auf unserer Homepage.

Beschreibung

Inhalte und Kompetenzen Die Weiterbildung befähigt die Absolvent*innen, » systemische Theorien zu verstehen und sie für Beratungskontexte mit unterschiedlichen Zielgruppen zu nutzen. » ausgehend von systemtheoretischen Beschreibungsmodellen und konstruktivistischen Denkmodellen Methoden und Techniken zielgerichtet und lösungsorientiert anzuwenden. » sich in systemischen Haltungen der Allparteilichkeit, Kompetenz- und Lösungsorientierung zu üben. » verschiedene Rollen als Vorgesetzte*r, Berater* in und Kooperationspartner*in zu reflektieren und sich kontextangemessen zu verhalten.

Telefonnummer

0176 / 56788634

Link zu weiteren Informationen

https://www.systemisches-institut-tuebingen.de/de/weiterbildungen/systemische-beratung/fortlaufendes-kurssystem#/de/classes?department=4&course_category_id=13

Anmeldung über

https://www.systemisches-institut-tuebingen.de/de/weiterbildungen/systemische-beratung/fortlaufendes-kurssystem#/de/classes?department=4&course_category_id=13