Emotionsbasiertes systemisches Coaching

23.03.2018 - 24.03.2018 | Seminar

Veranstalter

ISTOB Management Akademie e.V.

Veranstaltungsort

München, Richard-Strauss-Straße 56

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Zusammenwirken intrapsychischer Systeme und äußeren Anforderungen

Ziel der Veranstaltung

2-Tages-Seminar für Führungskräfte

Zielgruppe

Coaches, Berater, Trainer, Mediatoren. Personalentwickler. Führungskräfte aller Branchen

Referent/-innen

A. Pannen-Burchartz, R. Schwendner

Beschreibung

Emotionsbasiertes systemisches Coaching richtet den Blick auf ein intrapsychisches Verständnis von Zusammenhängen, die das Verhalten des Coachees und die Auswirkungen auf die Organisation, in der er/sie tätig ist, mit prägen. Diskrepanzen zwischen dem Selbstkonzept des Coachees, den emotionalen Strebungen als auch den Anforderungen, haben Auswirkungen auf alle realitätsbezogenen und zu erledigenden Aufgaben. Besonders in Zeiten des schnellen Wandels und der Beschleunigung ist eine andere Resonanz und erweiterte Erkenntnis auf äußere Anforderungen erleichternd. Die Rolle, der persönliche Führungsstil und die Selbstreflexion des Coachees stehen im Vordergrund. Sicherheits-und-Bindungssysteme, bedrohungsfokussierte Systeme, Fühlen, Denken, Emotion und Kognition, Affekte und Logik und deren regelhaftes Zusammenwirken werden Themen in diesem Seminar sein.

Telefonnummer

089 - 5432 0235

Link zu weiteren Informationen

www.istob-aka.de

Anmeldung über

info@istob-aka.de