Menü Suche

Empfehlungen zum Kinderschutz – DGSF stellt neue Broschüre vor

Nach anderthalb Jahren intensiver fachlicher Arbeit ist die DGSF-Kinderschutzbroschüre im September im Rahmen der DGSF-Jahrestagung in Hamburg veröffentlicht worden. In die 100-seitige Broschüre ” Systemischer Kinderschutz  – Kontexte, Wechselwirkungen und Empfehlungen” ist die Fachexpertise von zahlreichen Praktiker*innen unterschiedlicher Systeme eingeflossen. Die Broschüre kann unter https://www.dgsf.org/themen/systemischer-kinderschutz  kostenlos heruntergeladen werden.

Ziel der Broschüre ist, in einzelnen Themenbereichen des Kinderschutzes die Lebenssituation eines Kindes mit seinen sozialen Bezügen ganzheitlich in den systemischen Fokus zu nehmen und Alternativen zu einem auf Kontrolle, Auflagen und Sanktionen basierenden Kinderschutz zu benennen. Es werden Wege aufgezeigt, wie eine auf Hilfe, Beteiligung und Kooperation gründende interdisziplinäre Arbeit von Fachkräften und Berufsgeheimnisträger*innen mit Eltern, den betroffenen Kindern und anderen wichtigen Bezugspersonen des Familiensystems aussehen und nachhaltige Wirkungen entfalten kann.

Die Broschüre soll die Eröffnung eines breiten fachlichen Diskurs darstellen mit dem Ziel, unterschiedliche Themen des Kinderschutzes im Prozess weiterzuentwickeln. Sie haben als Leser*in verschiedene Möglichkeiten, Ihre Gedanken, Kommentierungen und Ihre fachliche Expertise beizutragen:

Wie es bereits Vertreter der Fachöffentlichkeit in der Broschüre getan haben, sind Sie eingeladen, unter der Rubrik „Systemischer Kinderschutz bedeutet für mich…“ diesen Satz individuell zu beenden. Unter der Rubrik „Weitere Informationen zu einzelnen Themenbereichen“ können Sie eigene fachliche Beiträge zu einzelnen Kapiteln oder zu Themen, die bislang noch nicht benannt wurden, veröffentlichen. Des weiteren haben Sie die Möglichkeit, die Rubrik „Kommentare und Anregungen“ für Rückmeldungen zu der Broschüre oder dem Prozess zu nutzen. Alle Informationen zum Einstellen Ihrer Beiträge erhalten Sie unter https://www.dgsf.org/themen/systemischer-kinderschutz. Es wäre wünschenswert, wenn sich viele Menschen mit ihrer fachlichen Expertise und systemischen Haltung an einer Weiterentwicklung des systemischen Kinderschutzes beteiligen.

Letzte Aktualisierung: 25.10.2019