SGB VIII-Reform: Stellungnahmen der Verbände

Auf Grund der engen Frist zur Stellungnahme, haben wir uns darauf verständigen müssen, keine eigene schriftliche Stellungnahme zu dem Referentenentwurf des SGB VIII (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz) abzugeben.

An dieser Stelle möchten wir gerne auf die umfassende, sehr fundierte Stellungnahme der DGSF verweisen, die zentrale kritische Aspekte aus systemischer Perspektive hervorragend kommentiert. Die Stellungnahme sowie eine Pressemitteilung finden Sie unter https://www.dgsf.org/aktuell/news/stellungnahme-zum-kjsg.

 

Verwiesen sei hier zudem auf die

Stellungnahme der AGJ (Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendhilfe),

die Stellungnahme der Sektion Sozialpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften,

die Stellungnahme der IGFH – Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen,

sowie auf die Stellungnahme von SOCLES im Auftrag des AFET – Bundesverband für Erziehungshilfe e.V.

Letzte Aktualisierung: 29.10.2020